Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer gestalten zu können. Mehr Informationen

Wolf Oil Corporation

Vom Rohmaterial zum Schmierstoff: Vom Anfang zum Ziel

In diesem Blog „Vom Rohmaterial zum Schmierstoff“ werden wir den Weg einer frisch gemischten Charge Schmierstoff vom Anfang bis zum eigentlichen Ziel verfolgen, das da wäre, Ihren nächsten Wartungsauftrag zu erfüllen!

Technical Expertise

Nach unserem Abstecher ins Labor setzen wir unsere Reise nun dort fort, wo wir beim ersten Teilabschnitt waren. Im folgenden Abschnitt gehen wir von der Anlage, wo der Schmierstoff gemischt wird, direkt zu unserer letzten Station: Ihrem Motor!

Auf die Plätze, fertig, Verpackung!

Die Uhr tickt, denn der fertige Schmierstoff muss den Mischbehälter verlassen, um Platz für die nächste Charge zu machen! Durch ein Netzwerk von Pipelines gelangt der Schmierstoff zur Abfüllstraße, wo er so lange aufbewahrt wird, bis unser Labor seine Zusammensetzung und Qualität bestätigt hat. Manche der fertigen Produkte kommen an unserer Massenverladestation an, wo sie von Tanklastern direkt von unseren Lagereinheiten aufgeladen werden können.

Aber natürlich kein Öl ohne Flasche! Die richtige Flasche auszuwählen, ist komplizierter, als es klingt. Manche Werkstätten verwenden lieber große Fässer zusammen mit einer unserer Marken-Pumpwerke, um das Öl abzufüllen. Andere Kunden bevorzugen kleinere Verpackungsgrößen, die jeweils genau dem Volumen der Ölwanne eines Fahrzeugs entsprechen. Deshalb analysieren unsere Experten die Kundenanträge, bevor Sie die jeweils am besten geeigneten Verpackungsgrößen auswählen. Am folgenden Beispiel sehen Sie die erhältlichen Verpackungsgrößen des Produkts CHAMPION OEM SPECIFIC 5W30 C3, das Sie unter diesem Spezifikationsbereich auf der Produktseite unserer Webseite finden können.


181019 – Rohmaterial zu Schmierstoff – Artikel
Die Verpackungen von CHAMPION OEM SPECIFIC 5W30 C3

Ohne das richtige Etikett kann eine auch noch so wunderschön designte Flasche mit einem absolut wirksamen Schmierstoff keinen Kunden überzeugen! Unser elegant gestaltetes Frontetikett enthält den Produktnamen, unser Logo sowie die Spezifikationen amtlicher Stellen. Das Rückenetikett enthält Produktinformationen in vielen verschiedenen Sprachen. Wussten Sie, dass unser Auge für Qualität auch zur Geltung kommt, was unsere Etiketten anbelangt? Wir haben einen speziell für unsere Etiketten vorgesehenen klimatisierten Raum, sodass die Etiketten alle in ihrem optimalen Zustand erhalten bleiben und somit leichter an den Flaschen angebracht werden können.
181019 – Rohmaterial zu Schmiermittel – Bild01

Sorgfalt beim Abfüllen

Vom Labor muss zuerst eine Probe des Schmierstoffs genehmigt werden, bevor unser Team damit beginnt, die Verpackungen zu befüllen. Flexible Abfüllstraßen können schnell auf eine steigende Nachfrage reagieren, was einen wesentlichen Faktor unserer kundenfreundlichen Geschäftsart bei Champion darstellt.

181019 – Rohmaterial zu Schmiermittel – Bild02
Das Befüllen von kleinen Verpackungen ist ein fast vollständig automatisierter Vorgang. Die erste Station in diesem Schritt ist die Abfüllmaschine selbst. Dieses hochmoderne Gerät befüllt die Verpackung mit einer äußerst genau bemessenen Menge an Schmierstoff. Anschließend verschließt ein Roboter die Flasche mit einem Deckel, durch den der gesamte Schmierstoff im Inneren der Flasche gehalten wird, wobei sich der Deckel aber von außen leicht öffnen lässt. Die Flaschen werden dann in unsere etikettierten Kisten geladen und unterlaufen einer abschließenden Gewichtskontrolle. Einer unserer Roboterarme schichtet die schweren Kisten mit unglaublicher Genauigkeit auf eine Palette. Unsere großen Fässer werden an einer separaten Befüllstation befüllt. Robotertechnik- sowie Hubstationen unterstützen unsere Mitarbeiter beim Bewegen von schweren Lasten wie diesen Fässern. Die Fässer-Abfüllstraße endet an einem weiteren Roboter, der alle Fässer fest an eine Palette anbringt. Schließlich folgt noch eine abschließende Prüfung und die Fässer können ans Lager gehen!

Ein neues Abenteuer

Unser Lager ist so konzipiert, dass unser äußerst verschiedenartiges Produktsortiment effizient weitergeleitet werden kann. Die qualifizierten Gabelstaplerfahrer finden ihren Weg durch die Reihen von ordentlich beladenen Regalen, um sicherzustellen, dass alle Aufträge rechtzeitig an der Verladestelle ankommen. Sobald die Lkw beladen wurden, verlassen sie unser Werk, das durch seine Lage nahe des Hafens von Antwerpen, also mitten im Herzen Europas, strategisch günstig gelegenen ist. Schließlich bleibt nur noch ein letzter Schritt, bevor die Reise unserer Schmierstoffe in Ihrem Fahrzeug zum Ende kommt. Und dieser Schritt ist einer der wichtigsten! Die Auswahl des richtigen Öls ist entscheidend, damit das Fahrzeug voll funktionsfähig ist, und wir bei Champion sehen uns dafür verantwortlich, allen in unserem Kundennetzwerk bei der Auswahl des exakt richtigen Öls zu helfen. Mit unserem Produkt-Finder-Tool können Sie das beste und wirksamste Schmiermittel für fast jeden existierenden Fahrzeugtypen finden, sodass Sie all Ihren Kunden Ihren bestmöglichen Service anbieten können.
181019 – Rohmaterial zu Schmiermittel – Bild03

Zusammenfassung

  • Champion bietet die meisten Produkte in verschiedenen Verpackungsgrößen an.
  • Alle Schmiermittel werden zuerst gründlich getestet, bevor sie verpackt werden.
  • Dank unserer Flexibilität können wir bei Bedarf schnell reagieren.